Samstag, 28. Februar 2009

The eagle has landed

Und zwar faktisch ohne irgendwelche Probleme. Da zeigt sich doch wieder mal, das nachdückliches sich Sorgen machen doch etwas bringt.

Was etwas schade ist allerdings, das die Landefläche doch ziemlich beschränkt ausgefallen ist. Für meine verehrten Besucher werde ich wohl creative Lösungen finden müssen....

Hier ist es jetzt halb 10 aber meine innere Uhr steht eher noch auf 4 Uhr morgens. Daher wird das hier eher kürzer....

Schlaft schön...
Dirk

1 Kommentar:

rogerbond hat gesagt…

Freut mich sehr, dass Du gut angekommen bist. Und keine weiteren Sorgen mehr! Big Apple hat Dich lieb :-)